Follow them! Teil 1

  • von

Es gibt unzählige Laufblogs auf dieser Welt. Jeder berichtet gerne über seine Erlebnisse bei Läufen, sein Training oder seine Ernährung. Einige schreiben Tag täglich Testberichte über unzählige Produkte, andere berichten ausschließlich privat von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Tag täglich stolpert man über einen neuen Blog und verliert sich oftmals in dessen Tiefe. Doch welchen Blogs lohnt es sich zu folgen? Bzw. folge ich und schaue regelmäßig nach neuen Berichten. Ich will euch hier einen kleinen Überblick über meine (fast) tägliche Blogroll geben. Das ganze natürlich ohne Garantie auf Vollständigkeit. Ich entschuldige mich jetzt schon einmal für vergessene Blogs.

Trips.Trails.Relax

tttTrips.Trails.Relax ist der Blog von Robert Kampczyk. Wobei schon der Name verrät, dass es sich hierbei um viel mehr als einen reinen Laufblog handelt. Bei Robert findet ihr neben Geschichten aus dem Leben eines passionierten Trailläufers vor allem eins: Fotos. Diese in nahezu professioneller Qualität und Schönheit. Auch über seine Trailerlebnisse berichet Robert sehr offen und ehrlich und auf den ersten Blick traut ihm wohl keiner diese Leistungen zu. Mit seinen Fotos und Berichten schafft er es auch oft in Laufzeitschriften wie dem Trail Magazin. Seine Trips begeistern und inspirieren mich immer wieder. Wer ein gutes Fotoshooting auf dem Trail sucht ist bei Robert genau richtig.

RocknTrail

rockntrail-logo-mainRocknTrail ist kein klassischer Blog, sondern viel mehr eine Teamseite. Carsten Reichel führt dieses Team an. Gleichzeitig steuert er auch die meisten Beiträge zu RocknTrail bei. Neben Berichten zu allen möglichen Trailveranstaltungen in Europa liefert die Seite auch unzählige Testberichte zu Trailrunning Equipment, vor allem auch im Natural Running. Wer schon mal bei einer Trailveranstaltung einen Typ in Luna Sandalen gesehen hat, ist vermutlich Carsten über den Weg gelaufen. Neben Teilnahmen an Trailrennen in ganz Europa organisiert er auch selbst Trialveranstaltungen vor allem im Bodenseeraum. Auch bei vielen Veranstaltungen ist das Team RocknTrail inwischen auf den vorderen Plätzen mit vertreten, wie zb. jüngst beim Transalpine Run 2015 in der Mixed Kategorie.

Maazel.de

maazelBei Maazel.de handelt es sich um den Blog von Marcel Martens. Marcel ist ein komplett sportbegeisterter Typ, der für alles zu haben ist, was Fun macht. Gefühlt hat er schon jede Sportart auf der Welt ausprobiert und beherrscht diese natürlich auch. In seinem Blog berichtet er unregelmäßig über seine Wettkämpfe, Training oder auch aus seinem Leben als glücklicher Vater. Marcel ist ein echtes Planungswunder und wenn man seine Beiträge liest, staunt man nicht schlecht über sein Zeitmanagement. Kind, Frau, Hunde, Sport und vor allem den Job bringt er perfekt in Einklang. In letzter Zeit driftet Marcel etwas in Richtung Triathlon ab, hat aber gerade eben erst ein Spendenprojekt für die Neven Subotic Stiftung mehr als erfolgreich abgeschlossen. Marcel ist ein cooler Typ, der Gefühl jeden Sportler kennt und auch gefühlt von jedem gekannt wird.

Eddys Laufblog

header2Eddy ist selbst vom Kettenraucher zum Läufer konvertiert. Mit 40 Jährchen unterzog er sich dieser Kur und wurde zum begeisterten Läufer. Doch nicht nur das Laufen ist ein großes Thema von Eddy. Zuerst als Medienbegleiter für das Tiger Balm Team, war er schnell auf unzähligen Events mit seiner Gopro anzutreffen. Auch Fahrradbegleitung für den Bremen Marathon inklusive filmen hat er schon hinter sich gebracht. Seit einiger Zeit hat sich Eddy das Hobby Blog zu Beruf gemacht und die Plattform trusted-blogs ins Leben gerufen. Diese soll vor allem Bloggern helfen mehr Leser auf die Blogs zu bekommen und ein Bindeglied zwischen Unternehmen und Bloggern werden.

 

Teil 2 mit weiteren Blogs folgt demnächst. Viel Spaß schon einmal beim durchstöbern der oberen Blogs!

2 Gedanken zu „Follow them! Teil 1“

  1. Vielen lieben Dank für die Erwähnung meines Laufblogs und meines beruflichen Projektes. – Und außerdem ein dickes Dankeschön dafür, dass Du mit Deinem Blog bei Trusted-Blogs an Bord bist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.